RUFIL CONSULTING

Beiträge von und über RUFIL CONSULTING.

Ab 1. Januar 2017 zahlen ausländische Anbieter von Onlinediensten Umsatzsteuern in Russland. Auch Privatnutzer müssen sich auf neue Berechnungen einstellen.

Was sich zum Beginn des neuen Jahr in der russischen Buchhaltung getan hat. Fünf Änderungen in der russischen Buchhaltung 2016.

1C als ERP in Russland: Pro und Kontra. Bei Business-Software-Lösungen stehen Unternehmen in Russland meist vor der Wahl: SAP oder 1C. In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile der Software des russischen...

Ein Audit der Finanzberichte von Unternehmen überprüft die Übereinstimmung der betrieblichen Finanz- und Geschäftsvorfälle mit den geltenden Gesetzen. Das Ergebnis zeigt, ob es zu signifikanten Regelverstößen...

Die Gründung von Betriebsstätten durch ausländische Firmen in Russland hat – relativ gesehen – zugenommen. Dies hat auch mit den Sanktionen und den Bestrebungen Russlands zur Importsubstitution zu tun. Um ausländische...

Mit dem Schreiben N03-04-06/18278 vom 2. April 2015 hat das Finanzministerium der Russischen Föderation den Einkommensteuersatz für geldwerte Vorteile, die der Arbeitgeber einem Arbeitnehmer mit dem Status des...

Die Abwicklung von Bankdienstleistungen mit dem Online-Banking ist auch in Russland der gängige Standard. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie ein Konto in Russland eröffnen, wie das Online-Banking funktioniert...

On 16th of June 2015 (5-7pm) an in-house seminar “How to invest and set up business in Russia” took place at RUFIL CONSULTING (Ul. Bolshaya Dmitrovka 23, Moscow). The participants got an introduction about the...

Dear Sir / Madam, Herewith we would like to invite you to our next In-house seminar “How to invest and set up business in Russia”, devoted to the crucial contemporary topics. Agenda:Introduction: The current...

II. Quartal 2015 Die runden Firmenstempel  sind nicht mehr verpflichtend Die Gesetzgeber heben die Vorschrift für den verpflichtenden runden Firmenstempel auf. Unternehmen, die als Aktiengesellschaften oder als GmbH...

Die neue Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung (ab 18.10.2014 in Kraft) wirkt sich sowohl auf deutsche als auch auf ausländische Besteuerung der Betriebsstätten aus. Die Betriebsstätte deutscher Unternehmen in...

Workshop “Verträge in Russland – Worauf man vor dem Abschluss achten sollte.“ Am 21. April 2015 fand bei RUFIL CONSULTING ein Workshop zum Thema „Verträge in Russland – Worauf man vor dem Abschluss achten...