Politik

Eine russische Schuldirektorin will ihren Schülern eine Lektion in Vaterlandsliebe erteilen. Aber irgendetwas stimmt mit diesen Schülern nicht.

Mit der Zahlung von 125,2 Mio. US-Dollar an Bosnien-Herzegowina begleicht Russland in den nächsten 45 Tagen die letzten Altschulden aus Sowjetzeiten.

CSU-Chef Horst Seehofer trifft in Moskau auf seiner dreitägigen Russland-Reise auf Wladimir Putin. Auch Sanktionen sind ein Gesprächsthema.

Zum Eurovision Song Contest schickt Russland eine Popsängerin im Rollstuhl. Doch wegen eines Krim-Auftritts könnte die Ukraine ihr die Einreise verwehren.

Die Europäische Union hat auf ihrem Gipfeltreffen eine erneute Verlängerung der Sanktionen gegen Russland bis zum 15. September 2017 beschlossen.

Bei einer Moskau-Reise von Erdoğan haben Türkei und Russland eine Absichtserklärung für einen Investitionsfonds in Höhe von 1 Mrd. US-Dollar unterzeichnet.

Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) spricht heute mit Sergej Lawrow und Wladimir Putin über die westlichen Russland-Sanktionen.

Der ukrainische Ex-Profiboxer und heutige Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko, will 2017 über 300 km Straßen in der ukrainischen Hauptstadt reparieren.

Matthias Platzeck wirbt seit 2014 als Vorstandsvorsitzender des Deutsch-Russischen Forums um eine Verbesserung der Beziehungen mit Russland.

Der Konflikt um die Halbinsel Krim ist in der Sackgasse, weil die herrschende Meinung zur internationalen Politik keinen Ausweg zulässt.

Das russische Außenministerium will eine Website gegen sogenannte "Fake News" aufbauen. Zieht Russland in einen Informationskrieg gegen USA und Europa?

Der russische Schriftsteller Sachar Prilepin wurde auch im Westen für seine Radikalität gefeiert. Jetzt führt er ein Separatistenbataillon im Donbass an.