Meinung

Die Separatisten im Donbass rufen einen neuen Pseudostaat auf: „Kleinrussland“. Der Kreml distanziert sich, die Ukrainer lachen, die Experten rätseln.

Nicht nur in Russland ist man weiter in der Nutzung digitaler Technologien als in Deutschland. Im gesamten Baltikum funktioniert E-Government hervorragend.

Viele Russlandbeobachter diskutieren über autoritäre Reflexe beim russischen Oppositionellen Alexej Nawalny. Könnte er nur eine Neuauflage Putins sein?

Die Ankündigung, Donald Trump werde heute in Polen auch am Gipfeltreffen der Drei-Meere-Initiative teilnehmen, löst Stirnrunzeln aus. Drei-Meere-Initiative? Nie gehört. Das gleiche gilt wahrscheinlich (außer für...

Ukraine diskutiert über eine kontroverse Reform. Diesmal geht es um die Medizin. Das Ziel ist eine "Revolution der Würde" in der Gesundheitsversorgung.

Die Zeiten, als Russen und Engländer politisch einander grün waren, liegen fünfhundert Jahre zurück. Schon im 19. Jahrhundert schrieb die Londoner Presse geringschätzig über das "despotische" russische Reich -...

Glaubt man deutschen Medienberichten, so wünschen sich mehr und mehr Russen, ihr Land zu verlassen und auszuwandern. Stichwort: Nase voll. Glaubt man den Meinungsforschern des russischen WZIOM-Instituts, so wollen...

Die Deutschen haben, was Russland betrifft, alle Neugier und jedes Vertrauen verloren. Ein gerüttelt Maß an Verantwortung tragen die Medien, die Russland seit Jahren, seit lange vor der Ukrainekrise, überkritisch,...

Diesmal Maxim Kireev (RU): 38 Prozent der Russen halten Stalin für die herausragendste Persönlichkeit aller Zeiten. Wie bitte?

Russland und Deutschland sind gewissermaßen Frontstaaten in der "neuen Binäre" des 21. Jahrhunderts: Ultraliberalismus auf der einen und Illiberalismus auf der anderen Seite. So bezeichnet der deutsch-englische...

Mehrere Tausend demonstrierten auf der diesjährigen Pride Parade in Kiew. Doch danach machten Rechtsradikale Jagd auf die Demonstranten.

Nimmt man die Entwicklung in Syrien als Maßstab, binden völkerrechtliche Normen schon heute nur noch fakultativ. Jedenfalls aus Sicht der Trump-Administration in Washington. Nachdem die US-Luftwaffe am Wochenende ein...