Autoren & Kolumnen

Autoren- und Meinungsbeiträge auf Ostexperte.de

Verehrter Präsident Petro Poroschenko,wenn Sie rufen: "Haltet den Dieb!", weiß doch eigentlich jeder, worum es geht. Glauben Sie nicht? Gestern wurde in Kiew Ihr Landsmann Denis Woronenkow erschossen. Am...

Der diesjährige European Song Contest (ESC), lange bekannt als Grand Prix Eurovision de la Chanson, findet in der ukrainischen Hauptstadt Kiew ohne die von Russland nominierte Kandidatin Julia Samoilowa statt. Die an...

Eine russische Schuldirektorin will ihren Schülern eine Lektion in Vaterlandsliebe erteilen. Aber irgendetwas stimmt mit diesen Schülern nicht.

Auch in deutschen Medien liest man das ständig: russische Aggression und Expansionslust. Um Missverständnissen vorzubeugen: Auf der Krim und in der Ostukraine hat der Kreml sich aggressiv verhalten - und damit in...

Ein Jahr vor den Präsidentschaftswahlen spannt sich die Atmosphäre. In St. Petersburg protestierten am Wochenende an die Zehntausend gegen gleich mehrere Vorhaben der Stadtregierung: die Rückgabe der...

Gefordert ist eine neue Eurasienpolitik. Eine Politik, die sich nicht am Ziel einer besseren Welt orientiert, sondern am Streben nach friedfertiger Nachbarschaft in Vielfalt und Verschiedenheit. Die sich löst von den...

Liebe deutsche Unternehmen (im Russlandgeschäft),Ihr habt eine harte Durststrecke hinter Euch. Um 17 Milliarden sind die Exporte nach Russland eingebrochen - fast um die Hälfte. Das sind 60.000 Arbeitsplätze. Das...

Der Kreml muss sich fragen, ob er seine Interessen nicht auch in Minsk – wie schon vor 2014 in Kiew – auf ein wenig zukunftsfähiges Konzept mit inkompetentem Personal stützt.

Zum Eurovision Song Contest schickt Russland eine Popsängerin im Rollstuhl. Doch wegen eines Krim-Auftritts könnte die Ukraine ihr die Einreise verwehren.

Wenn der russische Außenminister Sergej Lawrow inzwischen vom post-westlichen Zeitalter spricht - am heutigen Nachmittag vor 100 Jahren im kaiserlichen Eisenbahnwaggon auf den Gleisen der westrussischen Stadt Pskow,...

Die Sehnsucht nach Identität führt, unter anderem, zur Verführbarkeit durch Feindbilder - was wiederum den Eliten, die in Zeiten der Veränderung an der alten Ordnung hängen, zupass kommt. Feindbilder übertünchen...

Über manche Vorfälle in Westeuropa erfährt man dieser Tage zuverlässiger aus der russischen als aus der deutschen Presse. Also dass die Vorfälle überhaupt vorgefallen sind. Schließlich hat kaum eine deutsche...