Artikel von: Patrick Volknant

Bei einem gemeinsamen Treffen haben sich Russlands Präsident Putin und BASF-CEO Bock über das umstrittene Pipeline-Projekt Nord Stream 2 ausgetauscht.

Standard & Poor's hat seine Prognosen für 13 russische Unternehmen verbessert. Die Ratingagentur stellt Aufwertungen der Kreditwürdigkeit in Aussicht.

Die GTAI bescheinigt Russland ein Wirtschaftswachstum für 2017. Die deutsch-russischen Handelsbeziehungen leiden hingegen weiter unter den Sanktionen.

Der Rubel legt seit rund einem Jahr an Wert zu und liefert sowohl russischen Importeuren als auch europäischen Exporteuren Grund zur Freude.

Die EU-Kommission nähert sich einer Durchsetzung des mit Gazprom geplanten und umstrittenen Pipelineprojekts Nord Stream 2 an.

Die Europäische Union hat auf ihrem Gipfeltreffen eine erneute Verlängerung der Sanktionen gegen Russland bis zum 15. September 2017 beschlossen.

Der russische Präsident Wladimir Putin hat ein Gesetz zum Bau der Gaspipeline Turkish Stream zwischen Russland und der Türkei unterzeichnet.

Der Atomdeal zwischen Russland und Ungarn nimmt nach dem Treffen von Wladimir Putin und Viktor Orban in Budapest konkrete Züge an.