Artikel von: Ostexperte.de

Am heutigen 28. April 2017 hat die Zentralbank beschlossen, den Leitzins um überraschend 0,5 Basispunkte von 9,75 auf 9,25 Prozent zu herabzusenken.

Die NGO „Reporter ohne Grenzen“ veröffentlichte die Rangliste zur weltweiten Pressefreiheit 2017. Russland steht auf Rang 148 – hinter Uganda und Südsudan.

Heute: Dantschke Medizintechnik und Schwabe vereinbaren Kooperation, Beeline schafft regionale Roaming-Gebühren ab, Angela Merkel besucht Moskau am 2. Mai

Heute: Pressefreiheit-Rangliste: Russland hinter Uganda, Mail.ru investiert 100 Mio. US-Dollar in Videospiele, Alibaba führt Alipay in Russland ein

Der russische Energieminister Alexander Nowak hat mögliche Projekte zwischen Russland und Katar im Gesamtwert von rund 12 Milliarden US-Dollar angekündigt.

Heute: Rubel zu stark, Massenumsiedlungen in Moskau, Polizei warnt vor Protesten, Kondensmilch mit unzureichender Qualität, Korruption kostete 78 Mrd. Rubel

Russlands Industrieminister Denis Manturow betonte die Wichtigkeit europäischer und insbesondere deutscher Unternehmen für die russische Wirtschaft.

Die Chefin der Deutschen Bank Russia, Annett Viehweg, tritt zurück. Bisher ist unbekannt, was die Russland-Chefin zu dieser Entscheidung bewegte.

Inzwischen besitzt Russland mit die meisten Goldvorräte weltweit. Die Anhäufung binnen der letzten Jahre brachte Bewegung in den internationalen Markt.

Heute: Nationale Kreditkarte "Mir" soll weltweit akzeptiert werden, Europäische Unternehmen finanzieren 50% von Nord Stream 2.

Die russische Eisenbahngesellschaft RZhD will rund 5,2 Mio. Euro in die Entwicklung der Steuerungstechnologie von autonomen Zügen investieren.

Heute: Benzinpreise in USA und Russland fast gleich, Rubelabwertung im Sommer, Sturm auf den Reichstag nachgestellt, GUS unterzeichnen Nuklear-Abkommen