Dr. Daria Boll-Palievskaya

Dr. Daria Boll-Palievskaya

studierte in Moskau und Köln neben Philologie und Germanistik auch die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der deutschen und der russischen Kultur.Heute unterstützt sie als freiberufliche Trainerin und Beraterin für interkulturelle Kommunikation deutsche Unternehmen beim Russlandgeschäft. Gleichzeitig veröffentlicht sie Fachbücher zu diesem Thema. Ihr aktuelles Buch heißt "Russische Frauen: Innen- und Außenansichten" (Partner-Link).Kontakt

Artikel von: Dr. Daria Boll-Palievskaya

Inzwischen kann man sich vor Russen nirgendwo auf der Welt retten. Die mischen sich überall ein, hacken Computer, manipulieren Wahlen in anderen Ländern.

Die spinnen, die Russen. Und sind glücklicher denn je. Eine soziologische Befragung stellt bei den Russen das höchste Glücksgefühl seit 30 Jahren fest.

Die russischen Touristen sind die Schlimmsten. Ein Grund für das russische Außenministerium, so eine Art „Knigge fürs Ausland“ herauszugeben.

Die spinnen, die Russen. Eine Kolumne. Heute: Die Russen und die Propaganda.

Die Russen, sie leiden und gedenken. Eine Kolumne von Daria Boll-Palievskaya. Heute: Der 9. Mai, der 71. Jahrestag des Sieges über Nazi-Deutschland.

Ein schlichtes "Aljo?" genügt. Wenn man sich in Russland am Telefon meldet, unterscheidet sich das stark vom in Deutschland üblichen Mit-Namen-Melden.

Die spinnen, die Russen. Eine Kolumne. Heute: Die Russen und ihr Nationalstolz.

Die spinnen, die Russen. Eine Kolumne. Heute: der Hang der Russen zum Fatalismus.

Die spinnen, die Russen. Eine Kolumne. Heute: Heiße Liebe zur Kunst in der Kälte.

Am 13. Januar fand in Düsseldorf die Russland-Konferenz 2016 – „Russlandgeschäft unter veränderten Vorzeichen“ statt. Ein Nachbericht.

„Russland ist ein Rätsel, umgeben von einem Mysterium, verborgen in einem Geheimnis“. Wenn man diesen Satz von Winston Churchill liest, hat man sofort das Bild von der berühmten russischen Holzpuppe vor Augen. Man...

Bei einem meiner interkulturellen Seminare ist mir ein Teilnehmer durch seine höfliche Art besonders positiv aufgefallen. Er achtete immer darauf, mir Wasser einzuschenken, half mir in den Mantel, machte die Tür für...