Laut einer Umfrage von Ernst & Young werden private Krankenhäuser und Arztpraxen in Russland aufgrund der schlechten öffentlichen Versorgung beliebter.

In Russland wird jährlich weniger Milch produziert als von Rosstat angegeben. Grund dafür seien laut russischem Milchverband Lebensmittelfälschungen.

In Nordsibirien tauchen die Stoßzähne ausgestorbener Mammuts auf. Der Untergrund gibt auch Skelette, Fell- und Fleischreste der prähistorischen Tiere preis.

Gerhard Schröder spricht im Interview mit dem Wochenmagazin Stern über die Nato-Präsenz im Baltikum sowie den Anschluss der Halbinsel Krim an Russland.

Deutschen Unternehmen unterzeichneten Verträge bei einer Russland-Reise von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD).

Die B&N Bank, die zwölftgrößte Bank Russlands, hat gestern die Zentralbank um Unterstützung durch den Fonds zur Konsolidierung des Banksektors gebeten.

Das neue iPhone X von Apple soll in Russland für den höchsten Preis weltweit verkauft werden. Trotzdem geht der Hersteller von einer hohen Nachfrage aus.

Russlands Regierung hat laut Transparency International die zwei Bedingungen Open Data und Datenaustausch zur Korruptionsbekämpfung erfolgreich umgesetzt.

Grund für die der Wachstumsprognosen in Russland ist das unerwartete starke Wachstum im 2. Quartal, in dem das reale BIP 2,5 % höher war als vor einem Jahr.

Russlands Finanzministerium hat seine Haushaltsprognosen für 2018-2020 vorgelegt. Diese sehen eine Stabilisierung der Staatsfinanzen vor.


 

Deutschsprachige Unternehmen

Russische Unternehmen

Konjunktur & Wirtschaftspolitik

Branchen

Politik

Export & Import

Moskau

Gesellschaft

Russlands Nachbarn