Der fulminante Staatsakt in Versailles und Macrons Händedruck mit Donald Trump demonstrieren ein und dasselbe: Distanz und Ebenbürtigkeit. Im Schloss des Sonnenkönigs gibt es keine Intimität. Der Verdacht unzulässiger Fraternisierung entsteht erst gar nicht,...

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Liste der 100 innovativsten Firmen veröffentlicht. Unter ihnen findet sich das russische Unternehmen Mail.ru.

Siemens Healthineers und die Universität Kasan vereinbaren eine Zusammenarbeit im Bereich der digitalen Ausrüstung zur Diagnose von Krankheiten.

Emmanuel Macron empfängt heute Putin in Versailles. Von besonderem Interesse ist die Position des französischen Präsidenten in der Ukraine- und Syrienfrage.

Der russische Föderale Antimonopoldienst (FAS) hat den möglichen Verkauf des Wirtschafts- und Investigativportals RBC genehmigt

Das Industrieministerium plant eine Modifizierung des Sonderinvestitionsvertrags. Er soll künftig auch auf geistiges Eigentum angewandt werden.

Das Internationale Wirtschaftsforum in St. Petersburg (SPIEF) findet vom 1. bis 3. Juni statt. Auch CSU-Chef Horst Seehofer wird anwesend sein.

Der deutsche Autobauer Volkswagen stoppt offensichtlich die SKD-Montage des Touareg-SUV im russischen Kaluga – und verlegt sie in die Slowakei.

Der russische Mobilfunkanbieter Mobile TeleSystems MTS, an dem auch die Deutsche Telekom Anteile hat, will auf den Markt für Cyber-Security einsteigen.

Der deutsche Technologiekonzern und Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen und der russische Autobauer Kamaz wollen ihre Zusammenarbeit ausweiten.

Osteuropa gewinnt als Absatzmarkt wieder an Gewicht; kräftige Belebung im Russland-Handel trotz Sanktionen; solide Nachfrage in Südosteuropa und der Ukraine

 

Russlandgeschäft

Gesellschaft

Wirtschaft

Politik

Export & Import

Deutschsprachige Unternehmen

Tourismus

Russlands Nachbarn