Dmitri Medwedew kündigte ein Einfuhrverbot für ausländische High-Tech-Erzeugnisse an. Dadurch soll die inländische Rüstungsindustrie gestärkt werden.

Die russische Tochter des deutschen Einzelhandelsunternehmen Globus Holding eröffnet einen Hypermarkt in Kaluga. Die Investition beträgt ca. 75 Mio. Euro.

ExxonMobil hat die Regierung der USA um eine Ausnahme von den Russland-Sanktionen gebeten. Außenminister Rex Tillerson könnte eine besondere Rolle spielen.

Christine Lagarde sagte in einem Interview, dass der IWF von einer positiven wirtschaftlichen Entwicklung Russlands ausgehe.

Der Internationale Währungsfonds veröffentlichte den World Economic Outlook. Er dämpfte die Hoffnungen auf eine schnelle Erholung der russischen Wirtschaft.

Die britische Consulting-Organisation Brand Finance hat eine Einschätzung russischer Marken veröffentlicht, in der die Sperbank Platz eins belegt.

Formal gehört Tschetschenien zu Russland. Aber dort gelten andere Regeln. Selbst der russische Geheimdienst stößt an seine Grenzen.

Nachdem bereits die Software Tor ins Visier der russischen Medienaufsicht geraten ist, versucht man nun, sogenannte VPN-Hoster unter Druck zu setzen.

Der Föderationskreis Ferner Osten hat die Visa-Pflicht für Personen aus 18 Nationen abgeschafft. Damit sollen Touristen und Investoren angelockt werden.

Putin will keine Szenen wie damals in Marseille. Er hat ein Dekret unterzeichnet, das Hooligans von der Teilnahme an der Fußball-WM 2018 ausschließt.

 

Russlandgeschäft

Gesellschaft

Wirtschaft

Politik

Export & Import

Deutschsprachige Unternehmen

Tourismus

Russlands Nachbarn